geschrieben von Joern Bock Chief Operating Officer
Warum wir die PnO Rhein Main gegründet haben
Warum wir die PnO Rhein Main gegründet haben
13. März 2018 | Kategorien: Agility & Project Management, Behind the scenes
Über den Autor Joern Bock Joern Bock Chief Operating Officer

Am 22. Februar haben wir bei AOE die Usergroup PnO Rhein Main ins Leben gerufen. PnO steht für People and Organization, die Usergroup ist öffentlich und richtet sich an Interessierte aus HR, Organisationsentwicklung und agile Unternehmen. Ziel ist der regelmäßige Austausch zwischen HR und Organisationsentwicklung (OE) im agilen Umfeld in Rhein-Main/Frankfurt.

Bei der Auftaktveranstaltung hatten wir eine kleine, aber sehr spannende Runde mit tollen Ideen und Anregungen, die ich kurz hier zusammenfassen möchte. Interessenten der PnO Rhein Main finden Infos bei Meetup.com und in unserer Xing Gruppe.

Die Agenda des ersten PnO Usergroup Meetups umfasste:

  1. Warum wir die Usergroup gründen möchten 
  2. Themen und Diskussion
  3. Ausblick

Ziele und Erwartungen der PnO Usergroup

Nach der Vorstellungsrunde haben wir uns also damit beschäftigt, was unsere Ziele und Erwartungen für die PnO Usergroup sind und welche Zielgruppe wir ansprechen wollen. Das Ergebnis seht ihr im Foto. 


Folgende Ziele möchten die PnO Rhein Main verfolgen (Auszug):

    • Austausch über HR Themen im Umfeld agiler Organisationen
    • HR Best Practices vorstellen 
    • Aufbau eines agilen Mindsets aus HR Sicht 
    • Kultur und Ganzheitlichkeit fördern 
    • Andere und neue Arbeitsweisen vorstellen und besprechen 
    • Zusammenarbeit und Integration von HR (schlechter Ruf von HR) 
    • Vielfalt und Inklusion 
    • Transformation und Change der agilen Organisation 
    • Arbeitsrecht, Betriebsrat im Umfeld agiler Organisationen

    Zielgruppen: HR, Personalverantwortliche und Interessierte

    Auch zur Zielgruppe haben wir uns Gedanken gemacht. Schwerpunkt sind hier sicherlich Mitarbeiter aus dem Bereich HR und Mitarbeiter mit Personalverantwortung. Aber natürlich sind auch Scrum Master und Personen, die sich weitestgehend mit Personal- und Organisationsentwicklung beschäftigen, herzlich eingeladen. Zusätzlich möchten wir Personen aus den Bereichen Arbeitsrecht, Betriebsrat und Wissenschaft adressieren.

    Für den ersten Abend haben wir 3 Themen gewählt:

    • Welche Aufgaben hat HR in einer agilen Organisation?
    • Braucht eine agile Organisation überhaupt HR?
    • Woran erkannt man eine agile Organisation?

    Diskussion „Aufgaben von HR in einer agilen Organisation“

    Das erste Thema „Aufgaben von HR in einer agilen Organisation“ wurde auch direkt diskutiert. Dabei sind wir zu folgender Ansicht gekommen: 

    Die Aufgaben von HR können in die Bereiche Administration und Entwicklung unterschieden werden. Administrative Tätigkeiten fallen nun einmal an, man kann versuchen möglichst viel zu automatisieren, aber nicht alles. HR versteht sich aber viel zu oft als ausschließlich verantwortlich für diese administrativen Dinge. Viel wichtiger aus unserer Sicht sind die Entwicklungsthemen – sei es Organisationsentwicklung, Personenentwicklung oder Ähnliches. Und hier haben wir kontrovers diskutiert, inwieweit Aufgaben durch die Teams selbst ausgeführt werden können und ab wann HR helfend zur Seite steht. HR sollte nicht als „Eskalationspfad“ verstanden werden, sondern frühzeitig in die Entwicklung unterschiedlicher Themen eingebunden sein. Zum Beispiel in der Unterstützung, Aus- und Weiterbildung der Scrum Master Teams.

    Ergebnisse und Ausblick

    Nach der Diskussion haben wir uns mit folgenden Ergebnis zum Ausblick unsere Usergroup verständigt:

    1. Wir werden die nächsten 3 Monate zu einem monatlichen Treffen einladen und dann entscheiden, ob der Rhythmus der richtige ist. 
    2. Wir möchten uns weiterhin in Firmen, Agenturen oder Co-Working Spaces treffen. Die Option mit Restaurant/Stammtisch finden wir nicht optimal. 
    3. Für jedes Treffen wollen wir uns im Vorfeld auf ein Thema einigen und gerne auch einen Vortrag oder Impuls dazu anbieten.

    Wir sind gespannt auf die nächste PnO Rhein Main Veranstaltung am 22. März 2018 bei AOE in Wiesbaden. Thema: Wieviel HR braucht eine agile Organisation? Wir freuen uns über bekannte und neue Gesichter.