Kontakt

Loading...

Wir verwenden HubSpot CRM, um Kontakt- und Informationsanfragen zu bearbeiten und zu verwalten. Bitte akzeptiere die "Funktionalen Cookies" und lade die Seite erneut, um das Kontaktformular zu laden.

Expertise / Academy / Agile Kompetenz

Analyse von Anforderungen

Schaffung eines gemeinsamen Verständnisses

1,5 Tage Remote
Jetzt anmelden

Herausforderungen

In der agilen Softwareentwicklung steht die Fehlervermeidung im Vordergrund. Die Anforderungen bilden die Grundlage des Softwareentwicklungsprozesses.

Kommt es dabei zu

  • Beobachtungsfehlern,
  • Speicherfehlern,
  • Interpretationsfehlern,
  • Mehrdeutigkeit der Problemdefinition,

können sich diese durch den gesamten Softwareentwicklungsprozess ziehen. Je später die Fehler entdeckt werden, desto höher sind die Kosten, um sie zu korrigieren. Der optimale Zustand ist es, die aufgezeigten Risiken vor der Implementierung zu erkennen und zu beheben. Die Investition von Zeit in die Nachbesserung lohnt sich, denn ein gemeinsames Verständnis der Anforderungen reduziert Arbeitszeit und Kosten während der Entwicklung und verkürzt die Zeit bis zur Implementierung.

Ziel

In diesem Workshop geht es darum, aufzuzeigen, welche Arten von Fehlern auftreten können und welche Arten von Risiken damit potenziell bestehen und wie die einzelnen agilen Ereignisse genutzt werden können, um diese Risiken und Fehler zu mindern.

Zielgruppe

  • Geeignet für Teams und für Einzelpersonen
  • Empfehlenswert: für alle Teammitglieder/Rollen im agilen Softwareprozess

Inhalt

Workshopstruktur

1. Was sind Anforderungen?

2. Welche Zustände können Anforderungen haben und wo liegen die Risiken?

3. Tiefes Eintauchen in die Risiken/ihren Ursprung

4. Wie kann man agile Werkzeuge und Zeremonien einsetzen, um die Risiken zu mindern?

Jakob R. Jaworski

Unsere Trainer: Jakob Jaworski

Jakob R. Jaworski ist AOE Academy Trainer im Bereich Software Testing. Seine Leidenschaft für das Softwaretesten hat er 2013 entdeckt: Damals unterstützte er während seines Studiums der Wirtschaftsinformatik das Testmanagement in einem Softwareentwicklungsprojekt für eine SAP-Anwendung. Seitdem setzt er sich umfassend mit allen Aspekten des Softwaretesting und der Softwareentwicklung auseinander und kann auf eine langjährige Erfahrung sowohl in traditionellen als auch in agilen Projekten zurückgreifen. Gemeinsam mit Gleichgesinnten organisiert er außerdem die Software Test User Group Rhein-Main.

Stefanie Kohlen

Unsere Trainerin: Stefanie Kohlen

Stefanie Kohlen ist Product Owner bei AOE. Nachdem sie jahrelang internationale Pressearbeit für Kunden aus dem ITK-Bereich gemacht hat, entdeckte sie schon früh ihre Leidenschaft für digitale Projekte. So wechselte sie 2007 in das Projektmanagement einer Düsseldorfer Online Agentur und begann ab 2014 sich intensiv mit Scrum und der agilen Arbeitsweise auseinanderzusetzen. Seitdem arbeitet sie als zertifizierter Product Owner in diversen - auch skalierten - Projekten und hat sich zur Aufgabe gemacht, die Arbeitsweise für Team und Kunden stetig zu verbessern.

 

Kontaktieren Sie uns
für Ihr unverbindliches Angebot

Loading...

Wir verwenden HubSpot CRM, um Kontakt- und Informationsanfragen zu bearbeiten und zu verwalten. Bitte akzeptiere die "Funktionalen Cookies" und lade die Seite erneut, um das Kontaktformular zu laden.