Kontakt

Loading...

Wir verwenden HubSpot CRM, um Kontakt- und Informationsanfragen zu bearbeiten und zu verwalten. Bitte akzeptieren Sie die "Funktionalen Cookies" und laden Sie die Seite erneut, um das Kontaktformular zu laden.
Order Management & Fulfillment
Order Management & Fulfillment

Orchestrierung komplexer Bestellungen und Lieferketten. Effizient, nachvollziehbar, sicher. 

Moderne Bestell- und Lieferketten stellen hohe Ansprüche an Order-Management-Systeme und Fulfillment-Lösungen. Wir lösen komplexe Problemstellungen mit smarten digitalen Prozessen und skalierbaren Technologien – für eine effiziente Logistik.

Omnichannel-Order-Management

Leistungsstarkes Order Management ermöglicht Teillieferungen, verschiedene Lager- und Zieldestinationen, kurzfristige Lieferänderungen und Tracking.

Fulfillment
mit Moving Targets

Zielgenaues just-in-time Fulfillment mit dynamischen Lieferstrecken und Zielorten. Flexibles Routing für schnelles Reagieren auf kurzfristige Bestelländerungen & Verspätungen.

Effiziente
Logistikprozesse

Modellierung maßgeschneiderter digitaler Workflows, Regelwerke und Logistikprozesse zur Lösung komplexer Herausforderungen.

Effizienz schaffen, Komplexität beherrschen

Flexible Lösungen, die Business Value generieren

Enge Zeitfenster, Teillieferungen, multiple Lieferanten, Liefermethoden und Zielorte, Organisation mehrerer Teillieferstrecken bei flexibler Reaktion auf Verspätungen und Bestelländerungen in dynamischen Systemen – komplexe Prozesse in dynamischen Umgebungen erfordern schnelle, flexible Reaktionen. Für effiziente Logistik bedarf es maßgeschneiderter Technologien.

Erfolgsfaktoren Flexibilität & Geschwindigkeit

Schnelle Reaktionsfähigkeit durch smarte Prozesse

AOE ist erfahren in der Umsetzung komplexer Prozesse in digitale Lösungen und in der Entwicklung maßgeschneiderter Order-Management- und Logistik-Plattformen. Wir lösen komplexe Anforderungen mit skalierbaren, cloud-basierten Lösungen, modernen Architekturen und Technologien sowie smarten digitalen Prozessen.

Omnichannel-Order-Management

Leistungsstark, flexibel, skalierbar

  • Verschiedene Abhol- & Lieferorte: Eine Bestellung, die über verschiedenen Stock Locations zusammengestellt werden muss.
  • Intelligent Sourcing: Automatische Ermittlung der nächstgelegenen oder schnellstmöglich verfügbaren Source.
  • Multi-Lieferanten: Unterschiedliche Lieferanten oder Retailer liefern Teile einer Bestellung zu einem gewünschten Zwischenziel oder direkt an den Zielort.
  • Verschiedene Liefermethoden innerhalb einer Bestellung: Kombination von Home Delivery, Instore Pickup Delivery und Lieferung in ein Flugzeug in einer Bestellung.
  • Automatisierte Teillieferungen / Split-Orders: Bei Nicht-Verfügbarkeit von Artikeln automatisierte Zerlegung der Bestellung in Shipment Requests/Lieferaufträge nach Liefermethode, Stock Location, Lieferanten und Lieferadresse(n). Nachlieferung an andere Location zu definiertem Termin möglich (Schifffahrt/Züge).
  • Auftragshistorie: Abgearbeitete Aufgaben werden in der Auftragsverwaltung als Historie dokumentiert, sodass eine Statusnachverfolgung jederzeit möglich ist, inkl. Historie, Task Management und Kommentarfunktion.
Order Management Fulfillment chain

Flexibles End-to-End-Fulfillment mit Moving Targets

Schnelle Reaktion in komplex-dynamischer Umgebung

  • Moving Targets: Zielgenaues Fulfillment mit dynamischen Zielen wie Schiffe, Flugzeuge, Züge und LKWs.
  • Kurzfristige Änderungen: Schnelle Reaktion im Routing bei Bestelländerungen, Verspätungen ohne Neuplatzierung der Order.
  • Teillieferungen / Split-Orders: Automatische Aufsplittung in Teillieferungen bei Nicht-Verfügbarkeit von Artikeln. Nachlieferung auch an andere Destinationen zu definierten Terminen.
  • Terminlieferung: Termingenaue just-in-time Warenlieferungen in engen Zeitfenstern zum Kunden, inkl. Warnsystem, falls der Lieferablauf terminlich nicht eingehalten werden kann, und Fallback-Management, um die Lieferung umzuleiten.
  • Dokumentenmanagement: Erstellung aller relevanten Fulfillment-Dokumente wie z. B. Pick- und Packlisten, Rechnungen, Lieferscheine und Zolldokumente.
  • Tracking der Lieferungen: Volle Transparenz und Kontrolle dank sendungsbezogenem End-to-End-Tracking der Sendungen und (Teil-)Lieferungen pro Verkehrsträger.

Digitalisierung von Logistikprozessen

Effizienz und Flexibilität durch digitalisierte Prozesse

  • End-to-End-Fulfillment-Prozesse: Direkte Integration von Logistikanbietern und Kurierdiensten für einen durchgängigen Fulfillment-Prozess innerhalb eines Systems für Mitarbeitende.
  • Messaging-System: Externe Systeme können an jeden Status innerhalb der Logistik angebunden werden (z. B. SAP).
  • Datenqualität & -sicherheit in Echtzeit: Vermeidung von Informationsverlust, Garantie akkurater und aktueller Information in Echtzeit.
  • UX & Usability: Einfaches Erlernen und Management der Anwendung dank intuitivem UX-Design und Usability im Backend.
  • Komplexe Regeln & Workflows: Die ausgeklügelte Workflow-Engine erlaubt die Abbildung extrem komplexer Anforderungen.
  • Workflow-Konfiguration: Flexible Konfiguration von Abläufen und Prozessen in der Auftragsabwicklung.

Moderne Architektur mit API-Integration

Integration von OMS & Logistik in bestehende Systemlandschaften

  • Skalierbare Technologien: Skalierbare Architektur und Management unter Last (Cloud-hosted, Microservice-basiert, Event-driven, asynchroner Aufbau über Commands/Messages).
  • API-Integration in bestehende Systemlandschaften: Integration per Schnittstellen in bestehende 3PL-, WMS-, ERP- oder POS-Systeme.
  • E2E-Prozesse mit Drittsystemen: Digitale E2E-Prozesse durch direkte Integration in relevante Drittsysteme (Courier, Lieferantenmanagement, Zulieferer, Spedition).
  • Datenqualität & -sicherheit in Echtzeit: Vermeidung von Informationsverlust, Garantie akkurater und aktueller Information in Echtzeit.
  • Zentrale Datenverwaltung für Mitarbeitende: Zahlungs- und Finanzabgleich, Lieferantenmanagement, Lieferanten- und Kurierintegrationen.
  • Cybersecurity: Sicherung der Daten und Plattform, sichere Kommunikation zwischen Systemen, effizientes Rechte- und Zugangsmanagement.

Eine Order-Management-Plattform
für hochkomplexe Logistik- & Bestellsysteme

Zielgruppengerechtes
Order Management

Leistungsstarkes OMS Plattform ermöglicht komplexe Orders, die Kundenwünsche passgenau erfüllen.

End-to-end
Fulfillment

Fulfillmentprozess wird durchgängig von Bestellung bis Auslieferung in einem System abgebildet. 

Flexibles Routing
bei Änderungen

Schnelle Reaktion auf Änderungen und Verspätungen ohne Canceling bestehender Orders.

Sendungsbezogenes
Tracking

Volle Transparenz und Kontrolle dank sendungsbezogenem End-to-End-Tracking der (Teil-) Lieferungen pro Verkehrsträger.

Multiple Liefermethoden
an unbegrenzte Destinationen

Unbegrenzte Vielfalt an Liefermethoden und Zielorte (z.B. zu Warehouses, Endkunden, multiple Zielorte, Teil- und Terminlieferungen) dank flexibler Flow-Engine.

API-basierte
Systemintegration

Schnelle Integration in bestehende Systemlandschaften und in verschiedenste ERP- und Logistiksysteme dank API-first-Architektur.

Daniel Pötzinger

Daniel Pötzinger

CTO / AOE
Unser Omnichannel-Order-Management-System verfügt über mehrere wertvolle Alleinstellungsmerkmale. Insbesondere unser End-to-End-Ansatz bedeutet, dass Produkte an unbegrenzt vielen Orten verfügbar und über verschiedene Liefermethoden an eine unbegrenzte Anzahl an Destinationen geliefert werden können."
Daniel Pötzinger
Steven Bailey
Kian T. Gould

Kontakt aufnehmen

Starten Sie Ihre Reise in die
digitale Zukunft. Alles beginnt
mit dem ersten Schritt.

 

Loading...

Wir verwenden HubSpot CRM, um Kontakt- und Informationsanfragen zu bearbeiten und zu verwalten. Bitte akzeptieren Sie die "Funktionalen Cookies" und laden Sie die Seite erneut, um das Kontaktformular zu laden.