geschrieben von Roland Edwards Public Relations & Content
OBJEKTspektrum: Agiles Geschäftsmodell als Erfolgsbasis im digitalen Umfeld
OBJEKTspektrum: Agiles Geschäftsmodell als Erfolgsbasis im digitalen Umfeld
06. September 2017 | Kategorien: Agility & Project Management , Behind the scenes
Über den Autor Roland Edwards Roland Edwards Public Relations & Content

„Personal und Führung in der IT“. So lautet der Themenschwerpunkt in der Printausgabe 05/2017 von OBJEKTspektrum. In seinem Autorenbeitrag „Agiles Geschäftsmodell als Erfolgsbasis im digitalen Umfeld“ erläutert AOE Chief Operating Officer Joern Bock im aktuellen Heft, worauf es bei der Digitalisierung von Geschäftsmodellen, der Entwicklung einer agilen Unternehmenskultur (siehe AOE Kulturmatrix oben) sowie bei der Mitarbeitermotivation ankommt.

Weitere Themen des Beitrags, unter anderem:

  • Agilität als Basis für selbstorganisierte Teams,
  • Agile Teams und Methoden,
  • Agile Softwareentwicklung und
  • Agilität in der Personalplanung.

Lesen Sie den Artikel, um zu erfahren, wie Agilität die Unternehmenskultur von AOE prägt und nachhaltig Geschäftsprozesse, Teamstrukturen sowie Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit beeinflusst. Anhand des aktuellen Beispiels der OM³ Suite von AOE erhält der Leser einen Einblick in die praktische Umsetzung einer agilen Firmenphilosophie.

Joern Bock
Wenn moderne Unternehmen hochqualifizierte Wissensarbeiter anlocken und langfristig mit ihnen wachsen wollen, müssen sie neue Wege beschreiten. Dies trifft auch auf die partnerschaftliche Kooperation mit Kunden und Partnern zu. Herkömmliche Top-Down-Strategien, inklusive Hierarchieebenen und Kontrollmechanismen gehören endgültig der Vergangenheit an.
Joern Bock
COO
AOE