Service Level Agreements von AOE

Zuverlässiger Support für Ihre Webanwendungen mit transparenten und überprüfbaren Service Level Agreements (SLA) von AOE.


AOE bietet Unternehmen während der Projektumsetzung, im laufenden Betrieb und auch nach Projektende umfassende Serviceleistungen für Wartung und Support Ihrer Lösung. Diese beinhalten dabei umfassende Managed Hosting- und Supportdienstleistungen, damit Ihre Webanwendung jederzeit optimal funktioniert. Unsere starken Partnerschaften mit den führenden Hosting-Anbietern weltweit sorgen für eine überzeugende Performance mit bis zu 99,9% Ausfallsicherheit pro Monat.

Darüber hinaus sorgen die Service-Verträge von AOE für Transparenz und Sicherheit bei Wartung, Pflege, Kundensupport und Weiterentwicklung der Plattformen.

Verfügbare SLA-Leistungspakete im Überblick

Application-Management

AOE stellt separate Entwicklungs-, Staging- und Continuous-Integration und Deployment-Umgebungen für Weiterentwicklung und Testing des Projektes bereit. Die Umgebungen sind für Kunden – zum Beispiel für Akzeptanztests oder Abnahmen – jederzeit einsehbar und damit sehr transparent.

Zum Application-Management zählt auch das Monitoring, das kontinuierlich die Performance der Lösung überprüft. Monitoring wird zunehmend zu einem immer wichtigeren Element des Application-Management, da nur Seiten, die problemlos aufgerufen werden können, auch zufriedene Kunden gewährleisten.

Managed Hosting

AOE bietet umfassende Hosting-Leistungen auf Basis einer Dedicated Private Cloud an, die wir zusammen mit der Host Europe GmbH – einem der größten und mehrfach ausgezeichneten Hosting-Anbieter – betreiben.

Serverressourcen können dabei flexibel erweitert, reduziert oder neue virtuelle Server eingerichtet werden. So kann die Hosting-Architektur problemlos mit den Portalansprüchen wachsen und schnell auf Änderungen reagieren. Die Hosting-Lösung kombiniert dabei die Vorteile einer Cloud-Lösung mit denen eines dedizierten Servers.

AOE kooperiert zusätzlich mit einer Reihe von Hosting Partnern zusammen, u. a. mit Rackspace und Amazon Web Services (AWS). Mithilfe von AWS, Host Europe, Rackspace und den anderen Partnern kann AOE seinen Kunden die optimale Hosting-Lösung für seine Systemarchitektur zur Verfügung stellen.

Reaktionszeiten

Klar definierte Reaktionszeiten für die Behebung von Störungen machen den Support für Kunden sehr transparent. AOE teilt dabei auftretende Fehler in drei Fehlerklassen mit klar definierten Reaktions-, Feedback- und Lösungszeiten ein. Durch diese Fehlerklassifikation erhalten Kunden einen klaren Überblick zu Reaktionszeiten laufender Prozesse.

Haben Sie noch Fragen zu den Service Level Agreements von AOE? Kontakt