Die Online-Strategie – Entscheidender Erfolgsfaktor für globale Unternehmen

Die stetig wachsende Bedeutung des Internets für unsere Gesellschaft bringt auch erhebliche Herausforderungen für Unternehmen mit sich. Bislang bewährte analoge Prozesse und Methoden funktionieren nicht mehr und User erwarten von Unternehmen Informationen und Dienstleistungen über die digitalen Kanäle. Unternehmen welche ihre Kunden ein umfassendes Angebot – sowohl online wie auch offline – an Informationen, Bestell-, Support-, und Kommunikationsmöglichkeiten bieten, sind wettbewerbsfähiger und gewinnen Marktanteile.


Um in diesem Umfeld bestehen zu können, sind neue Strategien gefragt. AOE hilft ihnen diese Online-Strategien zu erarbeiten und kann auf die Erfahrung aus hunderten Projekten zurückgreifen.

AOE verfolgt dabei ein mehrstufiges Vorgehensmodell:

Unternehmensstrategie

In einem ersten Schritt wird die Unternehmensstrategie überprüft und mögliche Bereiche für den Einsatz von Online-Modellen identifiziert.

Analyse

Die Bereiche für welche Online-Modelle erarbeitet werden können werden tiefgreifend analysiert. Dabei werden Kunden, Kosten, Konkurrenten und Mitarbeiter berücksichtigt um ein möglichst umfassendes Bild der Möglichkeiten zu schaffen.

Bewertung

Die gewonnen Erkenntnisse werden bewertet und erste Lösungen und Anforderungen daraus abgeleitet. Konkrete Projekte kristallisieren sich in dieser Phase heraus.

Investitionsrechnung

Online-Projekte müssen sich, wie alle anderen Projekte auch, rentieren. Die verschiedenen Projekte werden daher mit einer Investitionsrechnung versehen. Dabei greift AOE auf die Erfahrung aus bisherigen Projekten zurück um Erwartungswerte besser abschätzen zu können.

Präsentation und Entscheidungshilfe

Die Projekte werden den Entscheidungsträgern präsentiert und dokumentiert. AOE steht über den gesamten Entscheidungsfindungsprozess beratend zur Verfügung.

Sie möchten mit uns über ihre Online-Strategie sprechen? AOE berät Sie gerne!