Interaction Design

Interaction Design ist Bestandteil eines jeden Softwareprojektes. Je besser das Interaction Design und die Usability einer Lösung ist, desto schneller findet sie Akzeptanz bei den Verwendern. Die Integration einer herausragenden User Experience ist daher ein zentraler Punkt in den Projekten von AOE.


Die Consulting- und Designteams von AOE verstehen Interaction Design als Teil der Konzeption von Weblösungen. Die Erarbeitung einer Lösung ist ein Prozess, der mehrere Stufen durchläuft. An Anfang steht dabei die Erörterung der Userbedürfnisse und der Ziele der Seitenbetreiber. Von diesen werden die funktionalen Anforderungen abgeleitet. Sind diese dann definiert, kommt die Disziplin des Interaction Designs zum Zug.

Dabei wird festgelegt, wie sich die Funktionalität der Weblösung verhält und wie der User mit der Weblösung interagiert.

Interaction Design ist wichtig, weil es einen großen Teil der User Experience, also der Art und Weise wie der User die Weblösung wahrnimmt und bedienen kann, definiert. Je besser und intensiver das Interaction Design eine Lösung gestaltet wurde, desto größer ist die Akzeptanz beim User.

Erfahren Sie mehr über Interaction Design von AOE. Kontaktieren Sie uns!