Symfony Framework

Symfony – Flexibles Web Application Framework auf Open-Source-Basis


Symfony ist ein Open Source-basiertes PHP-Framework für die Entwicklung komplexer Enterprise Web-Applikationen. Mit Symfony lassen sich PHP-Projekte schnell aufsetzen und einfach pflegen. Dabei verfügt das Framework über eine enorme Flexibilität – von der Verzeichnisstruktur bis zu externen Bibliotheken können sämtliche Komponenten individuell an eigene Bedürfnisse angepasst werden. Damit unterstützt Symfony vollständig den MVC-Ansatz der objektorientierten Programmierung.

Für den unternehmerischen Einsatz verfügt Symfony über performante Tools für Entwickler zum Testen, Debuggen und Dokumentieren umfangreicher Softwareprojekte. Hierzu ist das Framework kompatibel mit fast allen Relationalen Datenbankmanagementsystemen (RDBMS), beliebig skalierbar, verfügt über eine große Entwickler-Community und verursacht nur geringe Betriebskosten.

Die aktuelle Version, Symfony 2, wurde vollständig überarbeitet und ist komplett modular aufgebaut. Die eingesetzten Module können somit unabhängig voneinander benutzt werden. In Symfony entwickelte Module können so u. a. auch in TYPO3 Flow verwendet werden.

Die wichtigsten Vorteile von Symfony im Überblick:

  • Geringe Entwicklungskosten durch Open Source
  • Verkürzung der Entwicklungszeit und damit schnellerer Time-to-Market
  • Flexibilität und Anpassung an Kundenbedürfnisse
  • Wartungsarm – dadurch geringe Support-Kosten
  • Große Community
Sie haben noch weitere Fragen zum Symfony Framework? Kontakt