Application Orchestration mit Mule

Steuern und optimieren Sie mit effektiven Tools zur Application Orchestration die Kommunikation zwischen Web-Applikationen und stimmen Sie alle Komponenten Ihrer SOA-Architektur optimal aufeinander ab.


SOA ist ein Ansatz zur Entwicklung und Strukturierung komplexer verteilter Unternehmenssysteme durch Einbindung verschiedener Einzellösungen unter einem gemeinsamen Dach. Bei der Orchestrierung werden alle integrierten Systeme zusammengestellt und optimal aufeinander abgestimmt. Ziel ist die Reduzierung der Komplexität über die Bereitstellung standardisierter Schnittstellen (APIs) und dadurch eine Reduzierung der Kosten und Wartbarkeit. Die Orchestration-Ebene bildet dabei die Geschäftsprozesse und -regeln innerhalb der SOA ab und steuert die Kommunikation zwischen den integrierten Applikationen.

Optimieren Sie mit dem Enterprise Service Bus Mule Ihre Geschäftsabläufe und reduzieren Sie Ihre Kosten

Durch die optimale Abstimmung aller Systeme lassen sich Geschäftsabläufe schneller und effizienter durchführen – Unternehmen profitieren dabei von geringeren Kosten und einer effizienteren Kommunikation unternehmerischer IT-Systeme. Durch die schnellere Entwicklungszeit können Unternehmen den Total Cost of Ownership (TCO) reduzieren sowie den Time-to-Market von Web-Applikationen entscheidend beschleunigen.

Der Enterprise Service Bus Mule ist ein effektives Tool für die Application Orchestration. Über die Open Source API lassen sich komplexe IT-Architekturen aufbauen, die flexibel erweiterbar sind und Web-Applikationen nahtlos miteinander verbinden. Dabei lassen sich auch Cloud-Lösungen nahtlos in die Systemarchitektur einbinden.

Application Orchestration stellt dabei alle Tools zur Verfügung, um eine applikationsübergreifende Systemkommunikation zu ermöglichen.

Mule ESB - Die richtige Plattform für Application Orchestration und SOA

Integrationsplattformen, wie der Mule ESB, erleichtern grundlegend die Koordination und Abstimmung verschiedener Systeme innerhalb komplexer Systemarchitekturen. Dabei ermöglicht Mule ESB die nahtlose Integration zahlreicher Web-Applikationen, wie Salesforce, SAP oder Amazon S3. AOE setzt das Open Source ESB Mule innerhalb komplexer IT-Infrastrukturen ein und reduziert so deutlich deren Komplexität.

AOE hat bereits komplexe SOA-Architekturen für global agierende Unternehmen realisiert.

Haben Sie noch Fragen zur Application Orchestration mit SOA? Kontakt