MyKIDIO: In-Car Entertainment in jedem BMW

Über die Case Study

Eltern von Kindern kennen die Situation: Während einer langen Autofahrt werden die Kinder im Heck schnell ungeduldig. Sie quengeln, sie streiten sich, sie löchern die Erwachsenen mit Fragen. Das ist nicht nur schlecht für die Kinder, sondern auch für den Fahrer, der von der eigentlichen Aufgabe des Fahrens abgelenkt wird. Was tun? Gemeinsam mit weiteren Partnern hat AOE für T-Systems eine maßgeschneiderte Auto-Entertainment-Lösung für BMW entwickelt: myKIDIO. Mit myKIDIO wird die Reise im BMW auch für die kleinen Passagiere optimiert.

Business Benefits

  • Neuartige Lösung für Kommunikation zwischen Geräten und In-Car Unterhaltung
  • Entertainment-Inhalte der Kinder werden automatisch durch das System kontrolliert, Erwachsene können sich auf das Fahren konzentrieren
  • Wichtigste Reisedaten jederzeit über das Kid’s Cockpit abrufbar

Download Case Study

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten an. Sie erhalten die Case Study umgehend per E-Mail.


In-Car Entertainment

Der erste On-Demand, Abo-basierte In-Car Streaming- und Downloading-Service für Audio- und Video-Inhalte.

D2D-Kommunikation

Eltern kontrollieren Medieninhalte der Kinder durch die Kommunikation zwischen den Geräten (Steuerung im Cockpit, Inhaltswiedergabe im Fond).

Entwickelt mit BMW SDK

Integration mit dem Connected-Drive System durch eine eigens für BMW entwickelte Entertainment-Lösung.


Management Summary: Fahrer behält Kontrolle über neuartiges In-Car Entertainment-System für Kinder von drei bis dreizehn

AOE hat gemeinsam mit den Projektpartnern T-Systems, BMW und Saffron Digital das myKIDIO-Interface auf Basis des BMW Software Development Kits (SDK) eigens für BMW entwickelt; die komplette Device-to-Device-Kommunikation (D2D) im Auto wird über diese Schnittstelle gesteuert. Mit myKIDIO erhielt T-Systems eine komplett neue D2D-Lösung. Für die Anwender von myKIDIO wird das Reisen mit Kindern im Auto wesentlich angenehmer – und auch sicherer: Der Fahrer kann das Kommunikationsangebot für die Passagiere steuern, sich aber auch gleichzeitig auf das Fahren konzentrieren.

Kian Gould
Mit myKIDIO haben wir absolutes Neuland betreten. Unser Kunde benötigte eine Lösung für D2D-Kommunikation, die es so noch nicht gab. Trotz der extrem hohen Anforderungen gelang es uns, eine optimale Lösung zu entwickeln und fristgerecht auszuliefern, die auch auf den Fachmessen großen Anklang gefunden hat.
Kian Gould
Gründer und CEO
AOE

Sie planen ein digitales Projekt?
Wir beraten Sie gerne!

RÜCKRUF VEREINBAREN