MyKIDIO: AOE-Software in jedem BMW


In-Car Entertainment

Der erste On-Demand, Abo-basierte In-Car Streaming- und Downloading-Service für Audio- und Video-Inhalte.

Entwickelt mit BMW SDK

Native Integration mit dem Connected-Drive System durch eine eigens für BMW entwickelte Entertainment-Lösung.

D2D-Kommunikation

Eltern kontrollieren Medieninhalte der Kinder durch die Kommunikation zwischen den Geräten (Steuerung im Cockpit, Inhaltswiedergabe im Fond). 


Die Herausforderung

Eltern von Kindern kennen die Situation: Während einer langen Autofahrt werden die Kinder im Fond schnell ungeduldig. Sie quengeln, sie streiten sich, sie löchern die Erwachsenen mit Fragen. Dies ist nicht nur für die Kinder schlecht, sondern auch für den Fahrer, der von seiner eigentlichen Aufgabe abgelenkt wird. Was tun? Gemeinsam mit weiteren am Projekt beteiligten Partnern hat AOE für T-Systems eine maßgeschneiderte Auto-Entertainment-Lösung für BMW entwickelt: myKIDIO. Mit myKIDIO wird die Reise im BMW auch für die kleinen Passagiere optimiert.

cs_myKidio_de.pdf Download
Kian Gould
Mit myKIDIO haben wir absolutes Neuland betreten. Unser Kunde benötigte eine Lösung für D2D-Kommunikation, die es so noch nicht gab. Trotz der extrem hohen Anforderungen gelang es uns, eine optimale Lösung zu entwickeln und fristgerecht auszuliefern, die auch auf den Fachmessen großen Anklang gefunden hat.
Kian Gould
Gründer und CEO
AOE

Enterprise Mobile Entwicklung bei AOE

Wie kann ein In-Car-Entertainment-System so konzipiert und implementiert werden, dass die Erwachsenen die Kontrolle über die Inhalte, die die Kinder konsumieren, behalten – ohne dabei vom Fahren abgelenkt zu werden. Die Lösung heißt myKIDIO – eine von den Projektpartnern T-Systems, BMW, AOE und Saffron Digital gemeinsam entwickelte Entertainment-Lösung für Familien mit Kindern von drei bis dreizehn. AOE hat auf Basis des BMW Software Development Kits (SDK) das myKIDIO-Interface eigens für BMW entwickelt; die komplette Device-to-Device- Kommunikation (D2D) im Auto wird über diese Schnittstelle gesteuert. Um eine stabile und voll funktionsfähige Lösung zu entwickeln, mussten während der Entwicklungsphase umfangreiche automatisierte Tests durchgeführt werden. Hierfür setzte AOE einen Simulator für die BMW-Software ein. Darüber hinaus wurden Tests mithilfe von Testfahrzeugen auch in reellen Umgebungen durchgeführt.

Somit konnte gewährleistet werden, dass die Lösung unter den unterschiedlichsten Empfangsbedingungen funktioniert. Über Bluetooth oder Wi-Fi werden die soge- nannten „Kindgeräte“ über das Auto gesteuert. Kommunikation zwischen den Kindgeräten und dem Elterngerät des Fahrers erfolgt mithilfe der von AOE entwickelten Kommunikationslibrary über das Apple Multipeer-Framework. myKIDIO stellt speziell für Kinder Audio- und Video-Inhalte für persönliche Endgeräte zur Verfügung. Dabei können die Eltern oder die Kinder selbst aus einem vielfältigen Angebot von Filmen, TV-Serien, Hörbüchern und Hörspielen auswählen. Der Clou: Das Entertainment-Angebot kann vom Fahrer oder Beifahrer jedes BMW mit ConnectedDrive ausgewählt und gesteuert werden. So haben die Erwachsenen jederzeit die Kontrolle über das Programm der Kinder; die Kinder können ihr Wunschprogramm sehen oder hören, auch wenn sie zu klein sind, um das System selbst bedienen zu können. myKIDO funktioniert über Abo und kann wahlweise gestreamed oder per Download abgespielt werden.

Die wichtigsten Reisedaten jederzeit abrufbar

Ein zusätzliches Feature von myKIDIO ist das Kid’s Cockpit, wo die wichtigsten Fahrzeugdaten wie Außentemperatur, Reisegeschwindigkeit und aktueller Tankstand sowie die verbleibende Zeit, bis das Ziel erreicht ist, auf den Geräten der Passagiere angezeigt werden. Hierdurch werden die Kinder zu einem aktiven Teil der Reise – und Fragen wie „Wie lange dauert es noch?“ erübrigen sich.

Fazit

Mit myKIDIO erhielt T-Systems eine komplett neue D2D-Lösung. AOE musste besonders für Forschung und Entwicklung einen erheblichen Aufwand betreiben, um die komplizierten Workflows zwischen den verschiedenen Geräten abzubilden. Darüber hinaus musste die Lösung problemlos in jeder Umgebung funktionieren. Für die Anwender von myKIDIO wird das Reisen mit Kindern im Auto wesentlich angenehmer – und auch sicherer: Der Fahrer kann das Kommunikationsangebot für die Passagiere steuern, sich aber auch gleichzeitig auf das Fahren konzentrieren.

Über T-Systems

Mit einer weltumspannenden Infrastruktur aus Rechenzentren und Netzen betreibt T-Systems, die Großkundensparte der Deutschen Telekom, die Informations- und Kommunikationstechnik für multinationale Konzerne und öffentliche Institutionen. T-Systems verfolgt dabei die Mission, die vernetzte Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft zu gestalten und mit innovativen Lösungen Mehrwert für Kunden, Mitarbeiter und Investoren zu schaffen.

Adresse

T-Systems International GmbH
Hahnstraße 43d
60528 Frankfurt am Main


Sie planen ein digitales Projekt?
Wir beraten Sie gerne!

RÜCKRUF VEREINBAREN