Mobile Business App: Mobile Portale & Web-Apps

Vertriebsmitarbeiter präsentieren via Tablet, Endkunden shoppen mobil während der Bahnfahrt, Versicherungen werden über Apps abgeschlossen, Handytarife über das mobile Customer Selfcare gesteuert. Mobile Applikationen und Portale erleichtern und beschleunigen Prozesse in der Geschäftswelt, sowohl im privaten B2C-Bereich als auch im B2B-Business. AOE entwickelt maßgeschneiderte mobile Applikationen (Apps) mit hoher Usability und Performance für den B2C- und B2B-Einsatz, die Ihre betrieblichen Anforderungen und strategische Ziele erfüllen.


Mobile Datenverfügbarkeit

Relevante Informationen jederzeit von überall schnell und komfortabel abrufbar

Vertriebsunterstützung

Zentrale Bereitstellung vertriebsrelevanter Informationen wie z. B. Broschüren und Demos

Digitalisierte Workflows

Effiziente und automatisierte Geschäftsprozesse unterstützt durch mobile Web-Applikationen


Herausforderungen von Unternehmen bei mobilen Apps

  • Trend Mobilität: Starke Zunahme an mobilen Endgeräten ändert Nutzerverhalten
  • Mobile Commerce: Kunden erwarten auch mobil optimierte Websites und Shops
  • Digitalisierung: Zunehmende Vernetzung von digitalen Serviceangeboten
  • Informationsmanagement: Mitarbeitern relevante Informationen mobil zur Verfügung stellen
  • Mobile Marketing: Moderne personalisierte Vermarktung über alle Kanäle zur richtigen Zeit am richtigen Ort
  • Lokaler Vertrieb: Unterstützung der Vertriebsmitarbeiter durch lokal verfügbare Produktinformationen und -dokumente
  • Prozessoptimierung: Optimaler Ressourceneinsatz durch effiziente Prozesse
AOE entwickelt und verbindet mobile Business-Applikationen und mobile Commerce-Portale mit Fokus auf Usability und optimale Geschäftsprozesse. Unsere Apps machen Plattformen fit für mobile Endgeräte und die Bereitstellung geschäftsrelevanter Informationen und ermöglichen modernen Mobile-Commerce – jederzeit und überall.

Anwendungsmöglichkeiten von mobilen Applikationen

Mobile Applikationen können nützliche Tools sein und Wettbewerbsvorteile gegenüber dem Wettbewerb schaffen. Mobile Apps haben eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten – sowohl im B2B- als auch B2C-Einsatz: 

B2B Mobile Business Apps

  • Interne Kommunikation: Zentrale Bereitstellung relevanter Informationen für Partner und Mitarbeiter
  • Effiziente Workflows: Geschäftsprozessoptimierung und abteilungsübergreifende Steuerung von Workflows
  • Automatisierung: Effiziente und schnelle Prozesse durch Workflow-Automatisierung
  • Vertrieb: Mobiler CRM-Zugriff auf Kundendaten, vertriebsrelevante Informationen wie Produktdaten, Broschüren, Präsentationen und Demos
  • Synchronisierung: Medienübergreifende Synchronisierung aller Daten und Portalinformationen
  • Schnittstellen: Verbindung mobiler Portale mit weiteren Systemen wie z. B. Intranet
  • Wissensmanagement: Ortsunabhängiger Abruf von Know-how im Unternehmen und Informationen aus dem Intranet

B2C Mobile Apps für Endkunden

  • Multi-Plattform-Applikation: Native iOs und Android App, cross-Plattform App oder Responsive Design
  • Mobile Commerce: Marktplätze für den mobilen E-Commerce über Apps, responsive oder mobile Webshops
  • Omnichannel E-Commerce: Nahtlose Shopping-Experience über alle Kanäle und Endgeräte
  • Auftragsbearbeitung: Digitale Angebotserstellung und -annahme (z. B. von Versicherungen und Finanzdienstleistungen)
  • Location-Based-Services: Versorgen Sie Ihre Kunden standortbezogen mit personalisierter Werbung, Marketing oder Produktinformationen
  • Customer Selfcare: Selbstmanagement der Kundendaten durch die User
  • Social Media: Vernetzung von digitalen und sozialen Angeboten und Medien

AOE entwickelt komplexe mobile Applikationen und Portallösungen, sowohl für den B2B- und B2C-Einsatz. Unsere Portallösungen umfassen unter anderem Mobile Commerce, Vertriebsunterstützung, die Optimierung von Geschäftsabläufen sowie die zentrale Bereitstellung von Informationen.

Anwendungsbeispiele für Mobile Business Apps

  • Mobile Commerce Shop über Apps, Responsive oder Mobile Webshops
  • Mobile Web-Portal: Zentrale Bereitstellung von Unternehmensdaten wie CRM- oder Produktinformationen
  • Mobile Web Applikationen: Unterstützung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen via Internet und Intranet
  • Location-Based Shopping: Push-Nachrichten zu personalisierten Angeboten basierend auf Präferenzen und aktuellem Standort des Kunden
  • Social Commerce: Live-Shopping und Auktionsplattformen

Mobile Websites vs. App

Über Mobile Websites und Mobile Apps erreichen Unternehmen Ihre Zielgruppe nahezu jederzeit und überall. Für globale Unternehmen und Konzerne sind beide Varianten zentrale Elemente ihrer Marketingstrategie, um Kunden zu binden, Umsatz zu generieren und Geschäftsprozesse zu optimieren und automatisieren.

Mobile Websites

  • Mobile Website oder responsive Design basierend auf Web-Version
  • Online-Angebot bequem von unterwegs abrufbar
  • Plattformunabhängig, dadurch höhere Reichweite
  • Keine App-Installation nötig, aufrufbar über beliebige Browser
  • CMS und responsive Design ermöglichen einfache Mobile-Optimierung
  • Geringere Entwicklungskosten
  • Mobile Seiten sind SEO-relevant
  • Mit mobilen Portalen oder mobilen Webshops erreichen Sie Ihre Kunden somit auch unterwegs und können diese durch gezielte Angebote individuell ansprechen

Mobile App

  • Kostenintensiver durch verschiedene Betriebssysteme (iOs, Android, Windows)
  • Längere Entwicklungszeit
  • App-Download nötig
  • Schnelle Ladezeiten, Informationen schnell und einfach downloadbar
  • Leistungsfähiger, mehr Gestaltungsspielraum und ofmals eine bessere UX
  • App-Zugriff auf Inhalte (z. B. Fotos) und Funktionen (z. B. Kamera) der Nutzer möglich, was beispielsweise einfaches Social Sharing von Fotos ermöglicht
  • Offline-betrieb möglich
  • Push-Nachrichten mit ortsspezifischen Angeboten erzielen bei geringen Kosten eine hohe Aufmerksamkeit
  • Starke Kundenbindung und -loyalität
  • Business-Apps ermöglichen effiziente Workflows
  • Zeit- und ortsunabhängiger mobilen Zugriff auf Ihre Unternehmensdaten für Mitarbeiter

Mobilen Applikationen mit AOE

Mobile Commerce

Steigerung der Reichweite und Absätze über mobile Kanäle

Multi-Plattform

Verbindung ihrer Plattformen und Kanäle für nahtlose Omnichannel Experience

App oder Responsive

Optimale Lösung für ihren Business Case mit Responsive Design, cross-channel oder nativer App

Vertriebsunterstützung

Vertriebsrelevante Informationen jederzeit mobil vor Ort verfügbar

Informations-Management

Ständige Verfügbarkeit unternehmensinterner Daten und Informationen

Mobile Business App

Browserbasierte mobile Webanwendung für Unternehmensanwendungen

Mobile First

Fokussierung auf mobile Endgeräte bei der Ausrichtung der Online-Strategie

Effiziente Workflows

Optimierte Arbeitsabläufe und digitaliserte Prozesse führen zu Ressourceneffizienz und schnellerem Time-to-Market

Systemintegration

Optimale Abstimmung sorgt für das perfekte Zusammenspiel aller Plattformen, Systeme, Softwareprogramme und IT-Infrastrukturen

Ulf Menson
Mit TYPO3 sind wir noch schneller und flexibler geworden. Das spart Zeit – und Geld. Vor allem sind wir unabhängig. Unsere Mitarbeiter können Vermarktungskampagnen in kürzester Zeit selbst erstellen, den Kundenbereich individuell anpassen und alle Änderungen an unseren Produkten eigenständig durchführen. So leben wir unser Motto ‚Du willst es. Du kriegst es.‘ auch wirklich selbst.
Ulf Menson
Director Sales
congstar

Produkte für mobile Applikationen


Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Jetzt Kontakt aufnehmen