Wie Fluggesellschaften die digitalen Chancen nutzen können, um mit einer intelligenteren, sichereren Plattform höhere Einnahmen zu erzielen - sogar während einer Krise.

Über das Whitepaper

Die Zukunft der Zusatzeinnahmen für Fluggesellschaften ist Omnichannel. Das traditionelle Inflight-Retail-Modell zur Schaffung von Zusatzeinnahmen kann weder den Ansprüchen der heutigen Passagiere gerecht werden, noch ist es für heutige Technologien geeignet. Fluggesellschaften müssen ihre Geschäftsmodelle überdenken, um auf den dramatischen Rückgang der weltweiten Passagierzahlen aufgrund von COVID-19 zu reagieren und gleichzeitig die Flexibilität und Skalierbarkeit der digitalen Plattformen nutzen zu können.

Nur durch die Implementierung von Omnichannel-Lösungen werden Fluggesellschaften in die Lage versetzt, ihren Passagieren den Komfort und die Touchpoints zu bieten, die sie von globalen E-Commerce-Unternehmen gewohnt sind. Durch die Bereitstellung dieser Kanäle tragen die Fluggesellschaften dem veränderten Kaufverhalten der Passagiere Rechnung. Wichtige Themen, die sie bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und digitaler Plattformen berücksichtigen müssen, sind Personalisierung, Premiumisierung, geplante Käufe, das Potenzial von Marken und die Macht der Daten.

Inhaltsverzeichnis:

  • Kapitel I: Die Schwächen des traditionellen Inflight-Modells 
  • Kapitel II: Die zukünftige Lösung und ihre wichtigsten Merkmale
  • Kapitel III: Case Study zu Singapore Airlines' KrisShop 
  • Kapitel IV: Fazit - So gewinnen Airlines den Inflight Battle

Download Whitepaper

Kian Gould
Es ist schlicht langfristig nicht rentabel, ein veraltetes analoges Modell zu flicken, um es in die digitale Welt zu integrieren.
Kian Gould
Founder & CEO
AOE

Case Study

Aviation Insights


Mehr Infos über die OM³ Suite?
Jetzt Kontakt aufnehmen!

RÜCKRUF VEREINBAREN