„Leading airports towards operational excellence, profitability and customer service“

So lautet das Leitmotiv der „ACI Airport Exchange 2017“ Konferenz, die vom 5. bis 7. Dezember in Oman stattfindet.

1.500 Branchenführer treffen sich im Oman Convention & Exhibition Centre in Muscat zur größten Konferenz im jährlichen ACI-Kalender. Teilnehmer können sich in vier Fachkonferenzen und der „Keynote Arena“ über die neuesten Trends in Airport Operations und -Entwicklung, Sicherheit, Krisenmanagement sowie digitale Innovation informieren.

Wollen Sie die aktuellen Konferenzthemen vertiefen oder sich mit Experten über Branchentrends unterhalten? Dann besuchen Sie uns: Sie finden AOE auf Stand-Nummer 29.


AOE-Vortrag am 7. Dezember: „Das muss sich ändern, damit Airport Retail überleben kann“

Am 7. Dezember haben Konferenzbesucher die Gelegenheit, sich umfassend über die OM³ Suite von AOE zu informieren. In einer gemeinsamen Präsentation mit Jens Paul, Vice President E-Commerce bei Fraport, gibt AOE CEO Kian Gould Einblicke in den Omnichannel Multi-Merchant Marketplace, der zuerst erfolgreich am Flughafen Frankfurt implementiert wurde.

OM³ ist ein leistungsstarker Online-Marktplatz, der Venues mit einer großen Zahl von Kunden wie beispielsweise Flughäfen hilft, ihr volles Retail-Potenzial auszuschöpfen. 

Die Präsentation findet von 13.30 Uhr bis 14.45 Uhr im Rahmen der „Digital Innovation & Big Data“ Fachkonferenz statt.