geschrieben von Roland Edwards PR & Media Relations
Welt der Wunder Video: AOE im Mittelpunkt von Deutschlands zweitgrößtem TV-Wissensmagazin
Welt der Wunder Video: AOE im Mittelpunkt von Deutschlands zweitgrößtem TV-Wissensmagazin
02. Juni 2020 | Kategorien: Aviation & Travel, Behind the scenes, News & Trends
Über den Autor Roland Edwards Roland Edwards PR & Media Relations

Wie nutzen Passagiere ihre Wartezeit am Airport? Eine Option wäre es, zu shoppen. Dafür fehlt aber meist die Zeit, da die durchschnittliche Verweildauer von Passagieren in einem Flughafen nur sehr begrenzt ist – und die ist mit Check-In, Security-Check und Transit zum Gate mehr als ausgefüllt. Dies trifft immer noch auf die meisten Flughäfen zu. Aber längst nicht auf alle.

Deutschlands zweitgrößtes TV-Wissenschaftsmagazin, Welt der Wunder, stellt in seinem aktuellen Digital World 1.0 Videobeitrag AOE in den Mittelpunkt. Im Beitrag „Digitales Shopping-Erlebnis am Airport“ berichtet Welt der Wunder über die OM³-Lösung von AOE, die erfolgreich an verschiedenen Flughäfen und bei Singapore Airlines im Einsatz ist. Dem Bericht zufolge stellt der Schritt in die Digitalisierung für internationale Flughäfen eine besondere Herausforderung dar. Ein Grund dafür sei das veränderte Einkaufsverhalten der Passagiere. Laut AOE Gründer und CEO Kian Gould planen mittlerweile die meisten Passagiere ihre Einkaufe, anstatt wie in der Vergangenheit spontan einzukaufen – und dies meist per Smartphone.

 

Digitales Einkaufen am Flughafen

Kian Gould
Was viele Unternehmen bei der Digitalisierung vernachlässigen, ist, dass damit auch ein Kulturwandel einhergeht, weil durch Digitalisierung auch Prozesse maßgeblich verändert werden.
Kian Gould
Gründer und CEO
AOE