Hankook

Für einen der weltweit größten Reifenhersteller – Hankook Tire – wurde das alte selbstentwickelte Content Management System (CMS) durch TYPO3 ersetzt. Durch Einsatz von hochwertigen Flash-Movies und eines Produktfinders erzeugt die Präsentation im Web einen bleibenden Eindruck.


Hankook Case Study
Größe: 1.19 MB | Datum: 15.04.2014

TYPO3 im Einsatz als CMS und Marketing-Tool: Für einen der Key-Player unter den weltweit agierenden Reifenproduzenten – Hankook Tire – wurde das selbstentwickelte CMS durch die Open-Source-Lösung TYPO3 ersetzt. Mit TYPO3 ist es nun erstmals möglich, jeglichen Content für den europäischen Markt komplett eigenständig und unabhängig von der südkoreanischen Zentrale in den Webauftritt zu integrieren und zu pflegen. Angelegt als mehrsprachige Unternehmens- und Produktpräsentation erzeugt die Site, die es auf Englisch, Deutsch, Russisch und Spanisch sowie acht weitere Sprachen gibt, durch den Einsatz von modernstem Webdesign, aufregenden Flash-Movies und eines Produktfinders einen nachhaltigen Eindruck.

Herausforderung

Im Rahmen des Redesigns und der technischen Implementierung der europäischen Hankook-Site durch AOE sollte nicht nur der gesamte vorhandene Content migriert werden, sondern auch eine komplett neue Struktur auf Basis modernster Usability-Erkenntnisse und ein neuentwickeltes Corporate Design in das Internet übertragen werden. Ziel war es, einen Auftritt zu schaffen, der einerseits eine zum Produkt passende und lebendige Atmosphäre erzeugt und andererseits eine Fülle an praktischen Informationen und nützlichen Tools zum Thema Hankook-Reifen bietet.

Lösung

Mit dem neuen CMS wurde das bisherige System abgelöst. Hankook-Mitarbeiter können jetzt erstmals ohne grundlegende HTML-Kenntnisse eigenständig fehlenden oder neuen Content in das Portal einpflegen. Auch der Austausch von Bildern ist jetzt ohne den mühseligen Upload über einen FTP-Client möglich.

Um Besuchern eine besonders lebendige Site zu bieten, wurden bereits auf der Startseite besonders hochwertig animierte Flash-Filme integriert. Durch diese Filme werden die Besucher gleich von Anfang an über die Produktvorteile der neuen Hankook-Reifen informiert. Dabei passt sich der Einsatz der Flash-Movies nahtlos in die gesamte europäische Marketing-Strategie ein. Durch eine Benutzer-orientierte Suchfunktion wird der Nutzer zudem mit allen wichtigen Informationen versorgt und kann sich durch eigens implementierte Tools auch gleich über passende Reifen für sein Auto informieren.

Hierzu wurde der so genannte „Tire Presenter” durch das Team von AOE entwickelt. Er enthält alle notwendigen Funktionen zur Darstellung sowie dem Suchen, Finden und Vergleichen ausgewählter Reifen. Auf fast 1400 verschiedene Versionen der 66 Sommer-, Winter- oder All-Wetter-Reifen aus fünf Kategorien kann hier zugegriffen werden. Dabei kann der Kunde verschiedene Möglichkeiten nutzen, um den passenden Reifentyp zu finden und sich alle Informationen in einer Detailansicht anzeigen zu lassen. Darüber hinaus können zwei besonders interessante Reifenmodelle auch zum Vergleich ausgewählt und in einer direkten Gegenüberstellung angezeigt werden.

Neben diesen interaktiven Produktkatalog kamen zusätzlich eine Vielzahl von Standard-Modulen sowie Eigenentwicklungen zum Einsatz. So wurde beim Hankook-Auftritt die News Erweiterung für den umfangreichen Nachrichtenbereich und für die FAQ-Seite eingesetzt. Im Media Center können interessierte Nutzer sich die neusten TV-Werbespots, Unternehmensspots oder Zusammenfassungen von Motormesse-Beteiligungen als Flash-Movies anzeigen lassen.

Und: Durch eine eigens entwickelte Google Maps API-Schnittstelle lassen sich die Standorte der nächstliegenden Händler auch visuell anzeigen und so von interessierten Kunden besonders leicht finden.

Business Benefits

  • Reifenvergleich: Spezieller „Tire Presenter“ ermöglicht direkten Side-by-Side-Vergleich von ausgewählten Reifenmodellen
  • Media Center: Umfangreiches Media Center bietet eine Vielzahl von herunterladbarem Marketing-Material wie TV-Werbe- und Unternehmensspots
  • Standorte: Eigens entwickeltet Google Maps API-Integration ermöglicht die visuelle Anzeige der Standorte der nächstliegenden Händler

Fazit

Das neue Portal ist jetzt von den Hankook-Mitarbeitern viel einfacher zu bedienen, spart Zeit und Kosten und bietet im Ergebnis einen deutlich besseren Return on Investment, als das bisher genutzte CMS. Mit der Integration von besonders ansprechenden Flash-Animationen wird bereits von Beginn an eine besondere Hankook-„Atmosphere“ geschaffen! Durch die vielen Informationen rund um das Thema „Reifen“ und dem speziellen „Tire Presenter“ wird Besuchern ein umfassender Service geboten. Potenzielle Kunden werden so mit intelligenter Benutzerführung und praktischen Tools zum Kauf beim Händler animiert.

Alle Projekte

Web CMS, Web Applikationen,
Industrie & Produktion,
Juni 2009
1243865640
291000000