Condor

Condors erstes Intranet stammt aus dem Hause AOE. Die Airline bietet ihren Mitarbeitern mit dem neuen in TYPO3 realisierten Portal einen zentralen Anlaufpunkt für News, interne Meldungen, aktuelle Statistiken, Formulare und vieles mehr.


Condor Case Study
Größe: 1.26 MB | Datum: 14.11.2014

Innerhalb kürzester Zeit entwickelte AOE für die Fluggesellschaft Condor ein komplett neues Intranet-Portal. Condor ist eine hundertprozentige Tochter von Thomas Cook, einem der weltweit führenden Touristikunternehmen. Condor möchte seinen Mitarbeitern mit dem Intranet zentrale attraktive Anlaufpunkte für unternehmensrelevante News, interne Meldungen, aktuelle Statistiken, häufig benötigte Formulare, besondere Mitarbeiterangebote und vieles mehr bieten. Die Airline betrat dabei mit dem Projekt Intranet komplettes Neuland.

Die Herausforderung

Die Aufgabe von AOE war es, ein Intranet für Condor auf der gleichen technischen Basis wie das des Mutterkonzerns Thomas Cook zu schaffen. Obwohl beide Systeme teilweise identische Funktionen bieten sollten, stellte Condor etwas umfangreichere Anforderungen als die Muttergesellschaft. So war es für die Airline von zentraler Bedeutung, ein vorhandenes Portal, das von den Crews als zentrales Informationsmedium zum Beispiel für Dienstpläne und Briefings genutzt wurde, ans Intranet anzubinden.

Die Lösung

Nach eingehender strategischer und konzeptioneller Beratung des Kunden realisierte AOE das Intranet mit TYPO3, dem Open Source Content Management System (CMS), das bereits für www.condor.com eingesetzt wird. AOE entwickelte beispielsweise einen eigenen internen Marktplatz. Hier können Mitarbeiter Kleinanzeigen einstellen, verwalten und lesen. Als technische Besonderheit bei Condor gilt das Single-Sign-On-Verfahren aus dem OPS-Portal heraus: Nach einer Anmeldung im OPS-Portal (z.B. via Internet) können die Crews das Intranet aufrufen und sind dann automatisch als Frontend-User im CMS eingeloggt, um beispielsweise im Forum zu posten. Ein doppelter Login entfällt somit.

Business Benefits

  • Web CMS: Einfaches Content Management für mehr als 50 Redakteure für das Intranet auf Basis des Open Source CMS TYPO3
  • Web Applikation: Zentrales Management, einfache Pflege und schneller Zugriff auf unternehmensinterne Informationen
  • Intranet-Suche: Umfassende Suche auf Basis von Searchperience für schnellen Zugriff auf Unternehmensinformationen

Fazit

Insgesamt ist ein optisch gelungenes und lebendiges Intranet entstanden, das den Kunden nicht nur mit seiner technischen Umsetzung, sondern auch durch einfache Nutzung überzeugt.

Alle Projekte

Web CMS, Web Applikationen, Web Portale, Intranet, Konzept,
Touristik,
August 2011
1312208400
11331740352